Das Konzept von Computerworld

Computerworld – die Informationsplattform für Schweizer IT-Entscheider in mittleren und grossen Betrieben. Kompetent, kompakt und unabhängig analysieren und kommentieren die Experten der Computerworld die Entwicklungen in der IT -Branche. CIOs, CEOs und CFOs liefert die Computerworld wertvolle Inputs für anstehende IT -Investitionen.

Unsere Journalisten berichten von allen grossen Technologie-Events der wichtigsten Anbieter und haben direkten Kontakt zu den Entwicklern. So sind wir in der Lage, aus erster Hand über wichtige Innovationen zu berichten und Veränderungen kritisch zu beleuchten.

Business Cases und Hintergrundartikel

Besonderes Augenmerk gilt der praxisnahen Berichterstattung. Nicht nur die neusten Hypes dürfen und müssen Thema sein, sondern auch die alltäglichen Projekte. Anwendernah und kritisch begleiten unsere Fachjournalisten deren Umsetzung.

IT-Entscheider sind zunehmend auch als Manager gefordert

Das sich verändernde Berufsbild des CIOs spiegelt sich in der Berichterstattung der Computerworld mit Themen wie Projekt- und Zeitmanagement, Karriereplanung und Schulung, Teamführung, Ausbildung oder Recruiting.

Wer heute als CIO kein Kommunikationstalent ist, wird scheitern. Diese Entwicklung begleitet die Computerworld in Artikeln mit hohem Nutzwert und vielen wertvollen Praxistipps. Gastautoren, die in den Bereichen Coaching, Managementberatung und Weiterbildung tätig sind, runden das publizistische Angebot ab.

Printauflage

Druckauflage 10 000
Verkaufte Auflage 5154
- davon Abos 2498
- E-Papers 25
- Pflichtabos 1596
- sonstiger Verkauf 790
- Gratisexemplare (max. 5%) 245
Gratisauflage 4568
- davon Zielversand 3332
- davon Gratisabos 1236
- abzüglich 5 % gratis 245
WEMF/SW-beglaubigt 2012  

Frequenz & Abonnement

Erscheinungsweise 14-täglich, jeweils freitags
Ausgaben 20 Ausgaben/Jahr, davon 4 Spezialausgaben
Spezialausgaben Grossauflage von 13 000–15 000 Ex.
Abopreis Print inkl. E-Paper Fr. 145.–*
E-Paper Fr. 130.–*
Computerworld abonnieren Schweiz, Ausland, E-Paper, Schnupperabo, Einzelheft-Bestellung
  * inkl. gesetzlicher MwSt.

Die Computerworld-Leserschaft

IT-Entscheider sind heute Top-Manager und investieren Milliarden in die Infrastruktur ihrer Firmen. Das Zielpublikum der Computerworld sind genau diese Mitglieder des Managements in mittelständischen und grossen Firmen, die über das IT-Budget entscheiden.

Die Leserschaft der Computerworld wird als einziger IT-Fachtitel der Schweiz in der Führungskräfte-Studie MA Leader 2013 der WEMF erfasst. Die Studie zeigt, dass die Computerworld bei Leadern und Top-Leadern im angestrebten Segment sehr gut gelesen wird und eine hohe Glaubwürdigkeit geniesst.

Durchschnittlich nimmt ein Leser die CW 2,2 Mal in die Hand und liest knapp 35 Minuten in einer Ausgabe. Die Leser der CW sind sehr gut ausgebildet und haben hohe IT-Anschaffungskompetenzen. Sie führen eher grössere Teams mit über 20 Mitarbeitenden und arbeiten in mehrheitlich international tätigen Firmen mit Umsätzen über 100 Millionen, mit den meisten Führungskräften bei Umsätzen über einer Milliarde Franken.

Dieses Firmensegment ist für Werbekunden aus der IT-Branche besonders interessant, wie die Beschaffungsabsichten zeigen: Sie sind überall deutlich überaffin und versprechen ein hohes Investitionsvolumen.

Termine & Themenplan

Neben dem redaktionellen Grundkonzept hat jede Computerworld-Ausgabe zwei Schwerpunktthemen. Vier Sondernummern widmet die Computerworld den übergeordneten Themen. Hochwertiges Papier, edles Layout, Hintergrundtexte von eigenen Autoren sowie die Zusammenarbeit mit professionellen Marktforschern für aufwendige Umfragen bieten ein attraktives Umfeld für Anzeigen. Die Sondernummern werden in Grossauflagen an interessierte Kreise über die Kernleserschaft hinaus beliefert.

Die Sondernummern

Vier Sondernummern widmet die Computerworld den übergeordneten Themen. Hochwertiges Papier, edles Layout, Hintergrundtexte von eigenen Autoren sowie die Zusammenarbeit mit professionellen Marktforschern für aufwendige Umfragen bieten ein attraktives Umfeld für Anzeigen.

Die Sondernummern werden in Grossauflagen an interessierte Kreise über die Kernleserschaft hinaus beliefert.

Möchten Sie mehr erfahren? Schreiben Sie mir eine E-Mail an werner.ortler@idg.ch oder rufen Sie mich an: +41 44 387 44 06.

Sie finden mich in diesen sozialen Netzwerken.